Datenschutz

Vielen Dank für deinen Besuch auf unserer Website. Im Folgenden erklären wir dir, in welcher Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir deine personenbezogenen Daten erheben und verwenden.

 

Personenbezogene Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten wie Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Bankverbindung, selbst gewähltes Passwort sowie sonstige freiwillige Angaben ausschließlich im Rahmen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts.

Die mit deiner Beitrittserklärung angegebenen Daten über deine persönlichen und sachlichen Verhältnisse (personenbezogene Daten) werden sowohl in unserem Datenverarbeitungs-Systemen wie auch des Bundesverbandes des Deutschen Alpenvereins (DAV) gespeichert und für Verwaltungszwecke derer verarbeitet und genutzt. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 (7) BDSG ist dabei die Sektion Frankfurt am Main des Deutschen Alpenverein e.V., Homburger Landstraße 283, 60433 Frankfurt am Main.

Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich und verarbeiten diese nur für die erforderlichen Verwaltungszwecke. Zugriffe auf diese Daten haben ausschließlich die bei uns mit der Datenverwaltung beauftragten Funktionsträger bzw. die der Bundesgeschäftsstelle. Diese Mitarbeiter sind im Datenschutz unterwiesen und auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG verpflichtet. Eine Übermittlung von Mitgliederdaten an Dritte, außerhalb des DAV, findet nicht statt; weder an unsere Kooperationspartner, noch an die des Bundesverbandes.

Nach Beendigung deiner Mitgliedschaft werden deine personenbezogenen Daten gelöscht, soweit diese nicht, entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen.

 

Inhalte von Dritten
Wir übernehmen keine Verantwortung für verlinkte oder eingebundene Angebote von Dritten.

 

Druckerzeugnisse

Wir senden dir periodisch unser Mitgliedermagazin „Mitteilungsblatt“ in der von dir gewählten Form (Papier oder Digital). Solltest du kein Interesse daran haben, kannst du dem Versand per E-Mail an alpenverein.ffm[at]t-online.de, per Fax an 069 – 548 6066 oder per Post an Sektion Frankfurt am Main des Deutschen Alpenverein e.V., Homburger Landstraße 283, 60433 Frankfurt am Main schriftlich widersprechen.

Der Bundesverband des DAV sendet dir periodisch das Mitgliedermagazin DAV Panorama in der von dir gewählten Form (Papier oder Digital). Solltest du kein Interesse daran haben, kannst du dem Versand per E-Mail an alpenverein.ffm[at]t-online.de, per Fax an 069 – 548 6066 oder per Post an Sektion Frankfurt am Main des Deutschen Alpenverein e.V., Homburger Landstraße 283, 60433 Frankfurt am Main schriftlich widersprechen.

 

Widerruf, Auskunft, Änderungen und Löschung

Du kannst jederzeit schriftlich Auskunft über deine personenbezogenen Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die bei uns und der Bundesgeschäftsstelle gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten diese für die Abwicklung unserer Geschäftsprozesse oder die des Bundesverbandes nicht erforderlich sein, kannst du auch eine Sperrung, ggf. auch eine Lösung deiner personenbezogenen Daten verlangen. Den Widerruf deiner Einwilligung schicke bitte per E-Mail an alpenverein.ffm[at]t-online.de, per Fax an 069 – 548 6066 oder per Post an Sektion Frankfurt am Main des Deutschen Alpenverein e.V., Homburger Landstraße 283, 60433 Frankfurt am Main. Oder wende dich an den Bundesverband des Deutschen Alpenvereins.

 

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Diese kleinen Textdateien, die der Browser auf deinem Endgerät speichert, helfen uns, die Website und deren Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Wir erfassen dadurch keine personenbezogenen Daten. Du hast jederzeit die Möglichkeit, die gespeicherten Cookies in den Einstellungen deines Browsers zu löschen. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

Facebook

Auf unserer Website verwenden wir sog. Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Das Plug-in erkennst du am Logo von Facebook. Weitere Informationen findest du unter developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn du das Plug-in aktivierst, wird dadurch eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Facebook hergestellt. Auf diese Weise kann Facebook nachvollziehen, dass über deine IP-Adresse ein Zugriff auf unsere Website erfolgte und welche Unterseite du aufgerufen hast. Wir haben keinen Einfluss auf die Verwendung der Daten durch Facebook. Weitere Informationen zum Umfang und Zweck der Datennutzung durch Facebook erhältst du hier: de-de.facebook.com/policy.php. Falls du Mitglied von Facebook bist und nicht möchtest, dass Facebook über unsere Website Daten über dich sammelt und mit deinen Mitgliedsdaten verbindet, musst du dich vor Aufruf unserer Website bei Facebook ausloggen. Zudem kannst du im Profil deines Facebook-Nutzerkontos über die Verwendung deiner Daten Einstellungen vornehmen.

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter MainBERG informieren wir dich über die Aktivitäten unserer Sektion, unserer Gruppen und darüber hinaus. Wenn du dich zum Erhalt des Newsletter angemeldet und unsere Datenschutzerklärung akzeptiert hast, verwenden wir deinen Namen und deine Email-Adresse, um dir unseren Newsletter MainBERG zuzusenden.

Du kannst den Newsletter jederzeit unter Newsletter abmelden oder per Email an alpenverein.ffm[at]t-online.de, per Fax an 069 – 548 6066 oder per Post an Sektion Frankfurt am Main des Deutschen Alpenverein e.V., Homburger Landstraße 283, 60433 Frankfurt am Main abbestellen.

 

Kontaktformulare

Kontaktierst du uns über eines unserer Website-Formulare, werden deine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Eingabe deiner Daten wird per SSL mit 256-bit verschlüsselt. Dabei wird das Zertifikat der Commodo CA Limited verwendet.

 

Hinweis

Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb sind wir um größtmögliche Sicherheit deiner Daten bemüht. Dennoch weisen darauf hin, dass eine elektronische Datenübertragung Sicherheitslücken aufweisen kann.

Zurück